neue Veröffentlichung | #Gruselmeer


Schon seit über einem Jahr kleistert, klebt und bastelt das Schreibmeer-Team an dem Projekt und so langsam wird es Zeit, konkret zu werden. Hinter dem Hashtag #Gruselmeer verbirgt sich eine neue Anthologie und passend zu Halloween wird es - ihr ahnt es sicher - schaurig und gruselig.



Am 20. Oktober 2017 ist es endlich soweit und ich bin mega aufgeregt. Warum? Weil ich mich das erste Mal an einem Genre versuche, in dem ich mich eher weniger auskenne. Aber ich habe es trotzdem gewagt und dafür schon zu Beginn des Jahres das Pseudonym Marija Kraujas geschaffen. Davon hatte ich euch bereits berichtet und ich spiele mit dem Gedanken, weitere Geschichten, gern auch in Romanlänge, mit diesem Namen zu veröffentlichen.

Jetzt steht aber die Anthologie auf dem Programm. Zählt ihr mit mir gemeinsam die Tage?

Die NaNo-Box von Writer's Soul


Ein privat turbulentes Jahr nähert sich seinem Ende. Doch auch, wenn ich mich in den letzten Monaten vergleichsweise stark zurückgezogen habe - zumindest habe ich den Eindruck -, bringe ich es nicht übers Herz, euch im NaNoWriMo allein zu lassen. Außerdem hat sich trotzdem so einiges getan und endlich kann ich euch davon berichten.

Ihr wisst, schon seit Jahren ist es mir eine Herzensangelegenheit, andere Autoren zu motivieren, ihre Geschichten zu schreiben. Nicht zuletzt deswegen habe ich vor ziemlich genau einem Jahr meine "30 Tage Schreibchallenge" veröffentlicht. Ein guter Grund, um zu feiern, findet ihr nicht? Und was wäre da besser, als eine ganze Schippe Motivation oben drauf zu packen?

Schon auf der Leipziger Buchmesse habe ich mich mit der fabulösen Lia von Writer's Soul zusammengetan und herausgekommen ist eine NaNoWriMo-Box mit dem Thema "Survival". Ihr könnt die Boxen direkt auf der Seite writerssoul.de bestellen: Einfach hier klicken.

Besucht Lia doch auch auf ihrer Facebook-Seite und hinterlasst ein Like, denn es gibt noch viiiiiiele andere tolle Boxen! Hier geht's zur Seite ...

©writer's soul (writerssoul.de/autorenboxen/)

Leipziger Buchmesse 2017


 
Endlich ist es wieder soweit. Ich besuche zum zweiten Mal die Leipziger Buchmesse. Wie immer möchte ich mich darauf konzentrieren, Menschen (also euch) zu treffen, und mit euch zu plaudern. Wer mich also erkennt, darf mich einfach anquatschen ;-)

Ein paar Dinge habe ich mich dennoch in meinen Kalender eingetragen, die ich nicht verpassen möchte. Ansonsten spuke ich von Donnerstag bis Samstag durch die Hallen ...

Freitag, 24. März 2017

 

Schreibmeertreffen

um 14 Uhr; vermutlich auf der Leseinsel. Wer ein paar Schreibmeer-Autoren kennenlernen möchte, darf sich gern dazu gesellen :-)

Samstag, 25. März 2017

 

Signierstunde am Drachenmondstand mit Laura Newman - 11:45

Heldentreffen mit Annika Bühnemann - 12 Uhr

Booktubertreffen Halle 4 - 14:30

BoD Bookdate in der Milchbar Pinguin - 20 Uhr

IndieLeseFestival



Ende Dezember flatterte eine eMail in mein Postfach. Von Amazon. Mit der Info, dass das Unternehmen im Februar eine Aktion für exclusiv dort veröffentlichende Autoren anbieten würde. Ich könnte mit meinem Buch 30 Tage Schreibchallenge unter gewissen Umständen und Bedingungen daran teilnehmen.

Direkt ratterte es in meinem Kopf. Welche Vorteile würde es mir bringen, zwischen den (vermutlich) ganzen Romanen meinen Ratgeber für einen Spotpreis zu verschleudern. 70 Prozent weniger würde das Buch kosten und so bekäme ich auch weniger Tantiemen von Amazon. Aber warum sollte ich es nicht einfach mal ausprobieren? Was könnte ich also verlieren? Außerdem war noch gar nicht klar, ob ich überhaupt mit meinem Buch an dem IndieLeseFestival würde teilnehmen können. Das lag allein in Amazons virtuellen Händen.

In der letzten Woche erhielt ich dann mit etlichen anderen Autoren die Bestätigung: Mein eBook ist dabei und wird eine Woche lang zum Schnäppchenpreis erhältlich sein - so günstig wie wahrscheinlich niemals wieder. Vom 8. bis zum 15. Februar 2017 habt ihr also hier die einzige Möglichkeit, 30 Tage Schreibchallenge zu einem Spotpreis von 0,89 € zu erwerben, solltet ihr bis jetzt noch gezögert haben.

30 Tage Schreibchallenge direkt bei Amazon kaufen *klick*

mehr Infos zum Buch *klick*

[Schreibmonat] Camp NaNoWriMo im April und Juli 2017



Neues Jahr, neues Glück und viele neue Geschichten.

So wie ich es mir schon in den letzten Jahren zum Ritual gemacht habe, möchte ich euch auch in 2017 während der Schreibmonate die Möglichkeit geben, euch mit anderen Autoren auszutauschen und euch gegenseitig zu motivieren.

Die Veranstaltung findet wie immer im Writers' Inn statt, meiner Facebookgruppe für Autoren (garantiert ohne Werbung und Spam ;-) )

Was ist das Camp NaNoWriMo?

Im Camp NaNoWriMo kann sich jeder ein individuelles Schreibziel setzen, anders als im NaNoWriMo (National Novel Writing Month) - dort sind es 50.000 Wörter in einem Monat. Ob ihr ein Projekt weiterschreibt oder ganz neu beginnt, ist euch überlassen. Es muss keine "Novel" sein, ihr könnt natürlich auch mehrere Kurzgeschichten schreiben - überarbeiten ist auch möglich. Dabei rechnen viele die Überarbeitungszeit in eine Wortzahl um, z.B. schreibt ihr in einer Stunde gewöhnlich 1.000 Wörter, dann rechnet ihr euch für eine Stunde Überarbeitung 1.000 Wörter an.

Offiziell mitmachen und sich anmelden kann man hier: http://campnanowrimo.org/

Wenn du ...

... dich mit tollen Leuten austauschen, motivieren und pushen möchtest, dann bist du hier genau richtig. In den nächsten Wochen werde ich für die Veranstaltung eine interne Statistik erstellen, es wird Schreibabende und Schreibtouren geben. Und ja, auch ich habe mir vorgenommen, wieder mitzuschreiben, weil ich im NaNoWriMo 2016 gemerkt habe, wie blöd es für mich ist, zu überarbeiten, während andere neue Welten erschaffen und unglaubliches leisten.

Bist du dabei?

Zum Writers' Inn geht es hier entlang und direkt zur Veranstaltung bitte einmal hier klicken. Ich freue mich auf dich!

Deine Tinka


Nicht unerwähnt möchte ich an dieser Stelle den perfekten Begleiter für solche Schreibmonate lassen: mein Buch "30 Tage Schreibchallenge".

Als eBook bei Amazon und als Taschenbuch überall erhältlich. Mehr Infos gibt es hier ...

[Autorenleben] neues Pseudonym | Marija Kraujas

Schon immer habe ich geschrieben - seit drei Jahren arbeite ich ernsthaft auf Veröffentlichungen hin. Und in der letzten Zeit merke ich, dass sich nicht nur mein Lesegeschmack verändert, sondern auch die Ideen für Geschichten, die mir in den Sinn kommen. Das heißt jetzt nicht, dass ich keine, wie ich immer sage, Jugendbücher mehr schreibe, sondern ich nehme mir einfach einen neuen Namen her und schreibe andere Dinge, Geschichten, die etwas extremer sind und dadurch vielleicht nicht unbedingt in das Jugendbuchgenre passen.



Natürlich würde ich mich total darüber freuen, wenn ihr auf der Seite von Marija Kraujas vorbei schaut und ein Däumchen dalasst. Vorerst wird es nur dort Informationen über meine Projekte unter diesem Namen geben.

[Preisaktion | Blogging Guide] 3. Bloggeburtstag

Heute vor drei Jahren habe ich meinen Blog ins Leben gerufen und das möchte ich mit euch feiern. Meinen Blogging Guide gibt es nur für kürze Zeit für 0,99€ statt 2,99€ beim E-Book-Dealer eures Vertrauens. Wenn ihr das Buch noch nicht auf eurem Reader habt, dann solltet ihr jetzt zuschlagen ;-)


[Buchmesse] BuchBerlin 2016

Meine erste Buchmesse als Autorin habe ich nicht in Leipzig, sondern in Berlin erlebt. Die BuchBerlin ist eine sehr viel kleinere Messe als die beiden großen. Trotzdem habe ich viele tolle Menschen dort treffen können und hoffe, es wird dieses Jahr genauso schön.

Bereits in zwei Wochen am 19. und 20. November 2016 ist es soweit und ich mache mich auf den Weg. Ähnlich wie auch bei der Frankfurter Buchmesse liegt mein Fokus auch hier wieder darauf, viele tolle Menschen zu treffen. Informationen zur Veranstaltung findet ihr auch auf Facebook.

Einen genauen Plan habe ich mir diesmal nicht gemacht. Ich werde einfach ein bisschen hin und her schlendern und gucken, was sich so ergibt. Wer mich entdeckt, darf mich wie immer gern ansprechen.

[Veröffentlichung] 30 Tage Schreibchallenge

 

"30 Tage Schreibchallenge" (#30TSC) ist nun im Handel erhältlich. Das eBook gibt es bisher ausschließlich auf Amazon:



Mit nur 10 Minuten täglich zu deiner Schreibroutine
In „30 Tage Schreibchallenge“ weihe ich dich in sechs Geheimnisse ein, die es dir leicht machen, jeden Tag zu schreiben. Kreativ austoben darfst du dich dann im Tagebuchteil: Dokumentiere deinen Fortschritt, beantworte täglich eine Frage zu deinem Schreiben und male die süßen Illustrationen aus. Für Tage, an denen du unmotiviert bist, gibt es meine Erste-Hilfe-Tipps. Wem das alles noch nicht ausreicht, für den habe ich am Ende noch ein bisschen extra Motivation mit in das Buch gepackt.
„Mit „30 Tage Schreibchallenge" gibt die Autorin Tinka Beere jungen Schreiberlingen ein nützliches Werkzeug an die Hand. Ihr lockerer Ton macht es sehr angenehm, das Buch zu lesen und anzuwenden.“ - Myna Kaltschnee
„Eine wundervolle Lektüre, sich auf einen Schreibmonat einzustellen und diesen auch durchzuhalten.“ - Dana Müller

Erste Rezensionen könnt ihr euch hier anschauen. Etwas Besonderes ist Sarahs erster Eindruck vom Buch <3